*** Was dürfen Sie von mir als Bestatterin erwarten? ***

In dem Moment, in dem ein Kind still geboren wird, eine lebensverkürzte Diagnose gestellt wird oder ein Kind aus einem anderen Grund diese Erde wieder verlässt, gerät die Familie in einen Schockzustand. Die Familienmitglieder verlieren manchmal den Kontakt zu sich selbst und auch untereinander. Spüren sich selbst nicht mehr, fühlen nicht mehr was sie brauchen. Auf Ihren Wunsch bin ich beim Schwangerschaftsabbruch, bei der stillen Geburt dabei und begleite Sie und ihre Familie von Herzen gerne auf dem ganz individuellen Weg Ihres Kindes. Ich organisiere, gemeinsam mit Ihnen die Trauerfeier, unterstütze Sie auf Wunsch dabei, ihr Kind noch einmal  mit nach Hause zu nehmen, um es im sicheren Kreis des „Zuhauses“ zu verabschieden. Als Bestatterin organisiere ich Ihre Abschieds-Zeremonie auf dem Friedhof, im Friedwald oder dort, wo Sie es wünschen.

 

Herzlichst, Ihre Helga Schmidtke***